Nächsten Monate fahre ich wahrscheinlich wieder für ein langes Wochenende nach Dublin. Jetzt habe ich ein wenig geschaut, ob es in Irland auch solche prepaid USB-Surfstick-Lösungen für 3-5 EUR pro Tag gibt wie hierzulande.

Am günstigsten scheint mir der "Broadband to go"-Stick von Meteor zu sein. Natürlich kann man den hier von Deutschland aus nicht kaufen. Weiß jemand von Euch, ob man so einen Stick vor Ort ohne irischen Wohnsitz und irische Kreditkarte kaufen kann?

Natürlich ist das jetzt bei der Neuanschaffung etwas teuer, aber von Urlaub zu Urlaub wird es dann ja günstiger. Außerdem scheint der Stick nur in Dublin und Cork so richtig zu funktionieren, aber da ich ohnehin nur Freunde in Dublin besuchen will, passt das ja. Ich habe den Tarif einmal mit dem Vodafone-Tarif hierzulande verglichen und da kostet ein Tag Surfen im Ausland 14,95 EUR. Somit wäre ab 6 Tagen so ein Stick von vor Ort günstiger.