Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 100

Thema: CD-Kritik: HOME

  1. #1
    Cheffe Benutzerbild von Thomas
    Registrierungsdatum
    14.05.2000
    Ort
    Frankfurt (Main)
    Alter
    46
    Beiträge
    2.917
    Danke
    23
    Erhielt 16 Danke in 13 Beiträgen
    Blog-Einträge
    8

    Ausrufezeichen CD-Kritik: HOME

    Da heute das neue Album erscheint, starte ich schon mal das Thema "CD-Kritik". In diesem Zusammenhang schließe ich gleich mal die ganzen Themen aus dem Vorfeld der Veröffentlichung.

    Außerdem weise ich an dieser Stelle noch einmal auf das "Song-by-song" Forum hin. Wenn Ihr Euch also bei der Kritik mit einem Song ausführlich beschäftigt, dann startet bitte dort ein Thema!
    Thomas

    Mehr Musik als die Corrs gefällig? Dann wäre es doch schön, wenn wir uns drüben im Music-is-live-Forum treffen würden. Ich weiß, dass dort noch nicht viel los ist, aber vielleicht hilft ja jemand von Euch mit, das Forum in Schwung zu bringen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Florian
    Registrierungsdatum
    02.01.2001
    Ort
    Österreich
    Alter
    38
    Beiträge
    800
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke in 0 Beiträgen

    Standard

    Na dann mach ich mal den Anfang

    Ich finde das neue Album wunderschön. Die Songs sind durch die Bank ausgesprochen ruhig und auf ein musikalisches Minimum beschränkt (keine Synthie-Pop Arragements - was allerdings bei einem Traditionell Album nicht anders zu erwarten war *gg*). Beim erstmaligen durchhören gefallen mir vor allem moorlough shore und peggy gordon. Aber auch die beiden in gälisch gesungenen Songs sind - wenn auch gewöhnungsbedürftig - sehr schön. Mir persönlich gefällt die schnellere Unplugged Version von Old Town besser. Auch Haste to the Wedding verliert auf dem Album ein wenig das Live Temprament.

    Ansonsten wie bereits erwähnt: Top Album! Die "alten" Fans werden zufrieden sein, ob sich damit neue dazu gewinnen lassen wird sich weisen.

    Corrs!

  3. #3
    Benutzer Benutzerbild von kiselAUT
    Registrierungsdatum
    21.10.2004
    Ort
    W/Y Österreich
    Beiträge
    40
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke in 0 Beiträgen

    Standard

    Ich bin jetzt schon beim 3.Mal durchhören und mir gefällt durchwegs das gesammte Album. Meine Mum Hat es (gezwungener Maßen) auch schon gehört und ihr gefällts auch ganz gut. Weiters muss ich sagen dass mir die neue und die alte Version von Old Town gefällt.
    Ich finde, dass es ein recht gelunges Album ist und in den Charts einen Top-Platz verdienen würde.

  4. #4
    Video-Bastlerin Benutzerbild von Ann
    Registrierungsdatum
    04.06.2004
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    34
    Beiträge
    2.097
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke in 11 Beiträgen

    Standard

    Also ich bin total begeistert. Bin grad bei Old Town angekommen und ich finde die Songs total schön. Die Corrs liefern eine gelungene Interpretation der alten irischen Songs. Auch die Auswahl und Mischung ist sehr gut. (Wobei es natürlich gerne mehr sein könnten) Besonders gefallen mir die instrumentalen Strophen, z.B. bei Peggy Gordon und Buachaill on Eirne.
    So, jetzt kommt Dimming of the day..ist das schööööööööön.
    Auch die gälischen Songs sind genial, nur der Text wär schwer zu lernen..

    The Corrs haben wirklich ein super Album hingelegt , ab in die Charts damit!!
    Geändert von Ann (23.09.2005 um 13:23 Uhr)
    But my one only wish is for that deep dark abyss

    'Cause what's the use of living with no true lover

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sniper
    Registrierungsdatum
    26.05.2000
    Ort
    Rostock
    Alter
    53
    Beiträge
    1.240
    Danke
    5
    Erhielt 4 Danke in 4 Beiträgen

    Standard

    gesten hab ich eine mail von thecorrs.de bekommen über das neue Album, na ja warner macht sich, trotzdem ich versuche hart zu bleiben und es jetzt noch nicht zu kaufen. Mal sehen ob das klappt da ich den restlichen Tag in einem Einkaufscentrum arbeiten muß wo die Scheibe erhältlich ist, Die Wetten bei den Mitarbeitern dort sollen gegen mich stehen wie ich gestern erfahren habe. Aber ich bleib hart - hoffe ich - und verbleibe voller vorfreude auf das neue Album
    Tiocfaidh Ar La - Our day will come

  6. #6
    Video-Bastlerin Benutzerbild von Ann
    Registrierungsdatum
    04.06.2004
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    34
    Beiträge
    2.097
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke in 11 Beiträgen

    Standard

    @ Sniper: und jetzt musst du dir anhören bzw. lesen, wie wir schwärmen... Tapfer, tapfer!!
    But my one only wish is for that deep dark abyss

    'Cause what's the use of living with no true lover

  7. #7
    A Boy from Co. Clare Benutzerbild von fightingirish
    Registrierungsdatum
    08.06.2004
    Beiträge
    128
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke in 0 Beiträgen

    Daumen hoch It's a long way to Clare to "Home"

    Dear folks,

    seit über einer Stunde habe ich die neue Platte "Home".
    Wie schon geschrieben, habe das Album sofort auf mein MD-Rekorder überspielt. Jetzt höre ich es zum zweiten Mal mit voller Lautstärke uber die Kpfhörer, um meine MitbewohnerInnen nicht zu stören.
    Als ich das Album für 15,99 Euro kaufte, holte ich noch ein 5-Pack blank MD's von Maxell. Beim Auspacken der der MD's entdeckte ich einen kleinen Schmetterling und eine keltische Grafik auf der MD.
    What a coincidence?!

    10 Jahre nachdem "Forgiven, Not Forgotten" erschienen ist, gehört dieses Album zu den besten Alben der Corrs.
    Die galische Lieder erinnern mich sehr an meine Kindheit in Co. Clare: Die Music Festivals in Ennis -oder die lange Spaziergängen am Strand von Lahinch.
    Super, dass die englische Übersetzung der galischen Lieder im Booklet abgedruckt sind. Thumbs up!!!
    Nach Unplugged und die 2 Konzerten in Bonn, war es wieder schön, Sharon singen zu hören. Tolles Lied!!!
    Bei "Haste To The Wedding" hätte Sharon auch das erste Teil, das Geigen-Solo, spielen sollen. Wie damals beim St. Paddy's Day 1998!!!

    Bisher sind meine Lieblingslieder "Spancill Hill" und "Dimming The Day"!

    So, das war es erstmal, ich brauch jetzt ein Pint!

    Buachaill ón Éirne mé's bhréagfainn féin cailín deas óg,....
    Slán, fightingirish

    Wie erkennt man einen HardCorr-Fan?

    Er hat mindestens zwei Versionen von allen Corrs Alben!!!

  8. #8
    Immernoch Caro-Fan Benutzerbild von Traitor
    Registrierungsdatum
    05.08.2004
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    37
    Beiträge
    368
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo,

    dann will ich auch mal meine Meinung über das neue Album zum besten geben.

    Wer meine Post etwas verfolgt hat, weiß, dass ich sehr kritisch auf das neue Album gewartet, und versucht habe, meine Erwartungen niedrig zu halten. Das war völlig umsonst.

    Das neue Album ist mit Unplugged zusammen das beste, was ich jemals von den Corrs hören durfte!

    Es stimmt so ziemlich alles. Die Auswahl der Songs ist hervorragend. Bei jedem Song hat man das Gefühl, das Highlight des Albums zu hören. Besonders gefallen tun mir zur zeit "Spancill Hill" und "Old Hag". Aber auch "Peggy Gordon" oder die beiden gällischen Songs sind super.
    Besonders gefallen mir die vielen Instrumentalen Einlagen in und zwischen den Songs. Beide Daumen ganz weit nach oben!
    Eine kleine Enttäuschung ist "Old Town" für mich. Es kommt einfach in keinster Weise an die spielfreudige Unplugges-Version ran. Wirkt leider etwas aufgesetzt und wie ein kleiner Fremdkörper im Album.

    Die Tonqualität ist durchweg von sehr, sehr hoher Güte! Habe nichts dran auszusetzen, und freue mich tierisch, das alles live eingespielt wurde! "Beste Entscheidung die man machen konnte!"

    Hier noch einige gedanken, die ich nicht sinvoll in den Text bringen konnte:

    - Einige haben sich garantiert sehr, über die englische Übersetzung im Booklet gefreut
    - chrissie hat bei "Dimming of the Day" garantiert eine kleine Träne verdrückt
    - Das "Dimming of the Day" schneller als die Mary Black Version wird, hätte ich nicht gedacht.
    - Was ist mit Andreas Stimme bei "Black is the Colour" los? Klingt übersteuert und völlig anders als im restlichen Album

    Gruß
    Carsten

  9. #9
    Benutzer Benutzerbild von Yannick
    Registrierungsdatum
    04.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    103
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke in 0 Beiträgen

    Standard

    Ich hab mir das Album vorhin auch geholt, weil mein amazon-Bestellung noch nicht da war. Angeblich kommt die CD morgen, aber so lange konnte ich wirklich nicht mehr warten. Entweder ich schick das Paket zurück oder versuch die CD von amazon in dem Laden umzutauschen, in dem ich Home gekauft habe .

    Aber das Album ist echt der Wahnsinn... Spancill Hill und Moorlough Shore sind zwei sooo geniale Stücke, ach was, die ganze CD ist genial. Kein Song, den ich skippen würde. Hab sogar bei Old Hag Gänsehaut bekommen, als an der einen Stelle nur die andere Whistle zu hören war, hammer.

    Schade nur, dass Home nicht länger als 45 Minuten dauert. Hab irgendwo gelesen, dass die Corrs Song aus 50-60 Traditionals ausgewählt haben. Ich mein, wenn die Titel schon nicht selber geschrieben sind, hätte man doch wenigstens mehrere Songs aufnehmen können. Aber das nur am Rande, ansonsten bin ich vollstens zufrieden .

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registrierungsdatum
    23.09.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke in 0 Beiträgen

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, habe mich nachdem ich in der letzten Woche nur mitgelesen habe, nun registriert.

    Natürlich musste ich Home auch gleich heute haben. Lange habe ich mich nicht mehr so sehr auf ein Album gefreut, wie auf dieses. Und es ist so wunderschön, wie ich es erwartet hatte.

    Die ganze Atmosphäre gefällt mir sehr gut. Welches Lied mir nun am besten gefällt, kann ich gar nicht sagen, mir gefällt das ganze Album so wie es ist . Und welch eine Überraschung: Return to Fingall ist als Bonustrack vertreten und wie wunderschön es ist.

    Viele Grüße
    Sonja

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •